SPD Plankstadt

Dank an alle Wählerinnen und Wähler

Allgemein

Kommunalwahl 2019 – ein herzliches Danke

Wir danken den Bürgerinnen und Bürgern, die uns ihr Vertrauen entgegen gebracht und uns unterstützt haben.

Ein besonderer Dank geht an die Kandidatinnen und Kandidaten, die mit großem Idealismus und Engagement den Wahlkampf führten.

Danke auch den vielen Helfern, ohne deren Einsatz an Zeit und Kraft die Durchführung einer derartigen Mammutwahl undenkbar wäre.

Von dem bundesweiten Trend konnten wir uns nicht ganz lösen. Wir werden jetzt genau analysieren, was wir bei unserer Arbeit verbessern können und hoffen, bei der nächsten Wahl ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Ortsverein und Gemeinderatsfraktion der SPD Plankstadt werden sich weiterhin mit aller Kraft für das Wohl unserer Gemeinde und ihrer Bürger einsetzen – sozial – umweltfreundlich – tolerant.

Prof. Dr. Jürgen Kegler                                                        Prof. Dr. Dr. Ulrich Mende

 
 
SPD-Rhein-Neckar
websozis
 

Termine

Wann die nächste Vorstandssitzung stattfinden kann, hängt von den kommenden Corona-Beschlüssen statt. Bis zum 10. Januar 2021 sind zunächst Sitzungen nicht erlaubt.

 

 

Unser Landtagsabgeordneter

Verlinkungsbild Daniel Born

 

Baden-Württemberg News

Andreas Stoch: "Infektionsschutz darf nicht zur sozialen Frage werden!"

SPD-Landeschef Andreas Stoch macht sich angesichts der erweiterten Regelungen zur Maskenpflicht für eine finanzielle Unterstützung von hilfsbedürftigen Menschen im Land stark:

Nicht erst seit der Corona-Pandemie steht der Einzelhandel in den Innenstädten von Baden-Württemberg vor einer großen Herausforderung.

Der SPD-Generalsekretär zu dem aktuellen Fernlernchaos und den Aussetzungen der Lernplattform Moodle im Lockdown:

Die baden-württembergische SPD stellte heute in Stuttgart ihre Kampagne für den Landtagswahlkampf vor.

Angesichts der nach wie vor hohen Inzidenzwerte und der bekannten Mutation des Covid19-Virus muss davon ausgegangen werden, dass die Maßnahmen des harten Lockdowns über den 10. Januar hinaus verlängert werden müssen, so der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch.

Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch erklärt zu den neuen Umfragewerten des SWR: